partner

Prof. Ravi Poovaiah Industrial Design Centre, (IDC) Indian Institute of Technology, Powai Mumbai 400076 tel. +91-022-25767820 fax  +91-022-25767803 www.idc.iitb.ac.in/

Dr. Ajanta Sen Industrial Design Centre, (IDC) Indian Institute of Technology, Powai Mumbai 400076 tel. +91-022-25767820 fax  +91-022-25767803 www.idc.iitb.ac.in/

Dr. Andreas Bienert IT-Department Staatliche Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz Stauffenbergstr. 42 D 10785 Berlin tel. +49 (0) 30 2262973 fax +49 (0) 30 2262958 www.smb.spk-berlin.de

Prof. Dr. Bazon Brock Denkerei, Oranienplatz, 2, D 10999 Berlin tel. +49 30 61671001, http://www.denkerei-berlin.de

Prof. Christo Doherty Head of Digital Arts, Wits School of Arts University of the Witwatersrand Room 5 Digital Convent Private Bag 3 Wits 2050 Johannesburg South Africa tel. +27 (11) 7174682 www.wits.ac.za

Prof. Dr. Julius Heinicke Freie Universität Berlin Institut für Theaterwissenschaft  ERC-Projekt „The Aesthetics of Applied Theatre“ Grunewaldstr. 35 D – 12165 Berlin www.applied-theatre.org

Ra’anan Gabay Bezalel Academy of Arts and Design Mount Scopus P.O.Box 24046 Jerusalem 91240 tel. +972-2-6253121 fax +972-2-6253122 www.bezalel.ac.il/en 

Moti Bodek  Architect and owner of the firm Bodek Architects based in Tel Aviv, and a senior lecturer at the Department of Architecture
Bezalel Academy of Arts and Design Mount Scopus P.O.Box 24046 Jerusalem 91240 tel. +972-2-6253121 fax +972-2-6253122 www.bezalel.ac.il/en

Prof. Dr. habil. Arthur Engelbert | University of Applied Sciences Potsdam Media Theory and Science of Art Arts and Management/ Kulturarbeit Faculty of Architecture Pappelallee 8-9 D 14469 Potsdam tel. +49 (0)331 580 16 11 fax +49 (0)331 580 16 99 engelbert@fh-potsdam.de 

 

 

Ein Kommentar zu partner

  1. Catherina Pieroth sagt:

    Ich finde das alles sehr spannend. Bin vor 6 Wochen einer Initiative beigetreten, die sich mit der Beteiligungsfrage und Entwicklung Flughafengebäude Tempelhof beschäftigt. Thematisch, statt meist-Miete-bietend. THF ist der emotional-öffentliche Raum im Herzen der Stadt per se. Ich habe schon einige Gruppen israelischer Studierender durch die Hangars geführt. Ron Gross (Bezalel) entwickelt mit ihnen Wege, die von THF aus in die Kieze übergehen. Es gibt in THF 4 Küchen, die seit der Einstellung des Flugbetriebs brach liegen. Große Töpfe werden mit einem eigenen Heizkraftwerk beheizt. Warum nicht aus dem öffentlichen Gebäude in die umliegenden Kieze, Schulen, Begegnungsstätten hinein kochen und Berlins beste internationale Seiten aufzeigen? Auf digitalem footpath UND mit einem Finger im Kochtopf? Herzlich Catherina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.